1 Nov

Grabstein2.0 – wenn QR-Codes uns lebendig halten

Digitaler Gruß aus dem Jenseits

Headder_Allerheiligen_580px_web

Das in Stein gemeisselte R.I.P.  für „Requiescat in Pace“ oder fast bekannter als „Rest In Peace“ weicht immer häufiger einem QR-Code. Statt ewigem Frieden kann man sich so den Verstorbenen mit einem Klick zurück ins Jetzt holen. Zumindest virtuell. Die einstige Erfindung von Toyota hat auch auf japanischen Friedhöfen seinen Siegeszug der Digitalisierung vor sechs Jahren angetreten.

15 Sep

Commerce mit E wie Effizienz

Wovon zukünftig der Erfolg maßgeblich abhängen wird

E-COmmerce_Aplusplus

Worauf bauen Unternehmen in den nächsten Jahren ihre Erfolgsstrategien? Eine brandaktuelle Studie hat große Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum interviewt. Wenn Kostendruck und härterer Wettbewerb mehr Wirtschaftlichkeit fordern, müssen Prozesse optimiert werden. Das mit der richtigen IT – auch im digitalen Handel. Das E von E-Commerce wird immer häufiger zum E für Effizienz.

23 Apr

Jeder vierte Jugendliche sieht nur online

Onlineshops als Ersatz für den stationären Handel

BLOG_Zahlen_25Prozent_580pxx170

Welches Potential haben Online-Shops? Hybris, einer der großen Hersteller ist der Frage nachgegangen und hat 528 Jungendliche zwischen 16 und 25 Jahren befragt. Es ist genau die Zielgruppe, die mit einem Smartphone buchstäblich groß geworden ist. Schaut man sich die die Bevölkerungspyramide an, nimmt der Anteil unter 20-Jähriger deutlich ab, warum