2 Feb

Vorsicht Falle

Januar und Februar sind bekannter Weise teure Monate. Versicherungen für Kfz, Hausrat, Leben und Unfall werden gern als Jahresrechnung im Voraus gestellt. Das gilt im Geschäftsleben gleichsam nicht selten für das Hosting der Webseite oder des Shops. Weil nicht selten irgendwann irgendwo noch zusätzliche Domains und SSL-Zertifikate dazu gekommen sind, verliert man leicht den Überblick.

Das wissen andere, die mit einer ganz einfachen Betrugsmasche in diesen Tagen Rechnungen verschicken und vermutlich manchen damit über das Ohr hauen.

Eine echte Rechnung hat iaR

  • eine Rechnungsanschrift,
  • einen bezeichneten Gegenstand
  • und einen Zeitraum,

der abgerechnet wird.

Die heute bei einem Kunden aufgeschlagene Fake-Rechnung hat nur letzteres. Es fehlt die Kundennummer ebenso, wie die Kontaktanschrift des Absenders. Wenn United Hosting Deutschland dann auch noch eine spanische Bankverbindung hat, sollte spätestens jetzt die Alarmglocke läuten.

Sieht aus wie eine Rechnung, ist aber keine. Vorsicht Falle!

Ein Blick auf die Dokument-Info zeigt zudem, dass die Rechnung gestern Mittag in Corel 2019 erstellt wurde. Corel taugt kaum als Grafikprogramm, aber als Rechnungsprogramm ist es erst recht fehl am Platz. Die falsch berechnete Mehrwertsteuer wie auch Vorliebe für Kleinschreibung lässt vermutlich tiefer auf Alter und Bildung des „Mitarbeiters von UHD“ blicken. Aber leider gut genug gemacht, dass in Spanien auf der Bank ein paar Euros anrollen werden.

24 Jan

Bernie – made my day

Wer den 20. Januar 2021 googlet, wird erfahren, dass es ein kalter Tag war und Bernie Sanders auf einem Stuhl mit dicker Jacke und Handschuhen saß. In den Geschichtsbüchern und Tageszeitungen gibt es relativ viele Berichte und Fotos von der Vereidigung des neuen Präsidenten Joe Biden. Den Namen werden viele Jugendliche noch nicht so parat haben. Anders als Hashtag berniesanders der 1.669.002 mal um die Welt ging (zum Vergleich: #joebiden 1.339.395 am 24.01. auf instagram).

Der fröstelnde Bernie Sanders. Mit diesem Bild auf der Vereidigung Joe Biden fing alles an.

Der Abstand des Senators zum mächtigsten Mann wird ein Weilchen weiter wachsen. Man braucht ohne Frage ein Näschen für Trends, aber es gibt Phänomene, die sich nicht voraussagen lassen. Die Memes mit dem zusammen gekauerten US-Senator sind einfach wunderbar. Man muss nicht viel rein interpretieren, warum der Schnappschuss gerade durch die Decke geht. Aus jedem Lager kommen sekündlich neue Retuschen als Meme. Mal sitzt er neben Forest Gump, hebelt als Wrestling-Star seinem Gegner den Arm aus oder taucht in die Anime-Welt ein.

Das Netz kocht über vor Ideen und verbindet es zuweilen mit Productplacement. So hat er auch kurz auf den Mini-Messetand von Wood4Seasons aufgepasst. Wenn er nicht gerade bei Kaufland vor der Kühltheke sitzt oder die Eingänge unzähliger Geschäfte ziert. Die Community geht mit und verteilt für die die kreative Unterhaltung die begehrten Likes.

Bernie Sanders mit Wood4Seasons
Eine Meme geht um die Welt – Jede Sekunde taucht Bernie Sanders 20x an neuer Stelle auf.

Social Media ist weit mehr und wer es kreativ für sein Business einsetzen will, braucht einen Plan. Also ein Konzept oder eben auch Strategie genannt. Klingt vielleicht etwas dick aufgetragen, aber es ist die Grundregel für nachhaltigen Erfolg. Der ist auch auf Facebook, Instagram oder twitter mühsam verdient. Memes sind auch eine Sonderkategorie, aber der Erfolg von tiktok oder snapchat zeigt, dass Entertainment vor Warenpräsentation rangiert.

Wir sind seit Start Facebook Deutschland dabei und kennen die Mechanismen ganz gut. Gemeinsam schauen wir, wo es im Bereich Unternehmermarke oder Image pushen kann und wo es sehr dosiert eingesetzt werden sollte. 

6 Nov

The Show must go on

Dieses Jahr haben wir mit einer weltweiten Bedrohung unseren Wortschatz allerorts erweitert. Das Alphabet reicht von A wie Ausgangssperre über P wie Pandemie bis Z zuhause bleiben.

Ohne Frage für manchen schon ein Fremdwort, weil man es in diesen Breiten nicht kannte. Inzwischen ist mit dem Virus viel Neudeutsches eingeschleust worden, das langsam heimisch geworden ist.