15 Apr

DSGVO – was sich ändern wird

DSVGO - was sich für Webseiten & Co ändern wird

 

am 25. Mai tritt die europaweit gültige Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) in Kraft. Nach zwei Jahren Übergangsphase ersetzt sie zukünftig die bislang geltende EU-Datenschutzrichtlinie aus dem Jahr 1995. Die neue DSGVO soll sicherstellen, dass personenbezogene Daten bestmöglich geschützt sind und so deren ungewollte Weitergabe

23 Jun

Mit SSL-Zertifikat alles im grünen Bereich

SSL für mehr Sicherheit im Web

In den Togo-Kindernachrichten würde SSL vermutlich so erklärt: Wenn Kunden Ihre Website besuchen, stehen die Computer Ihrer Kunden mit dem Webserver, auf dem Ihre Website liegt, in Verbindung. Alle Daten, die dabei hin und her geschickt werden, sind dabei üblicherweise nicht geschützt. Bedeutet, dass theoretisch Dritte alles mitlesen können.

19 Mai

Erzähle Deine Geschichte richtig – Momentaufnahmen

Was immer Deine Geschichte ist - Die Kraft guter Fotos

„Das war kurz nachdem …“, „Man sieht es hier gerade leider nicht richtig, aber …“, „Und jetzt musst Du Dir noch vorstellen …“ Schade, eigentlich war da im Hintergrund eine unglaubliche …“

Den Satz hat jeder von uns schon gehört, mancher von uns vermutlich auch damit manches Bild auf dem Smartphone dem Gegenüber zu erklären versucht. Es gibt unzählige Dinge, die passieren eben nur einmal im Leben.