10 Apr

Kreative Zerstörung im E-Commerce

Campus-Tage vom 22. bis 25. April bei Tobit.Software

Campustage_tobit_580px_web

Disruption, digitale Transformation, Netzwerkeffekt. Es sind die neuen Lieblingsbegriffe der umtriebigen Unternehmer. Die Welt dreht und ändert sich immer schneller. Wer von den Wünschen seiner Konsumenten abgehängt wird, hat ein Problem (das es zu  lösen gilt). Klassische Geschäftsmodelle haben sich über Jahrzehnte, manchmal Jahrhunderte entwickelt und perfektioniert. Plötzlich wechselt der Kunde den Kanal und will wohlmöglich sogar online direkt kaufen. Alles keine Seltenheit und die Umsätze einstiger Branchenprimusse bröckeln. Besonders bitter, wenn

1 Mrz

Die Online-Nagelprobe für DiY

Warum Handel und Hersteller im Web sichtbarer werden sollten

Online_nagelprobe_DIY_580px

„Alles in Obi“, „Wenn’s gut werden muss – Bauhaus“, „Es gibt immer was zu tun – Hornbach“ … Es sind die Werbeslogans der drei zur Zeit beliebtesten Baumärkte. Jeder einzelne Werbeclaim bietet die perfekte Überschrift für die aktuelle Studie des ECC. Die DiY-Branche ist im Umbruch, denn weder Image noch Service am Kunden sind egal. Wer sich nicht differenziert, wandert wie Hellweg auf die letzten Plätze.

24 Jan

Markt machen 2015

2015_Headder_580px

Zu den guten Vorsätzen kommen in diesen Tagen jede Menge gute Tipps dazu. Wo sind die großen Chancen im neuen Jahr? Da hat jeder seine Theorie. Viele schauen aktuell gespannt in die Alpenregion, wo die Schweiz urplötzlich den Franken vom Euro-Kurs gelöst hat. Mit Deutschland, England und Frankreich liegen die größten Märkte vor der Haustüre. E-Commerce wächst weiter und Grenzen verschieben sich weiter.