14 Aug
w+

Fokussiert auf echten Fullservice

Generalist vs Spezialist – w+ ist fodussiert auf Fullservice

Es gibt größere Agenturen; es gibt kreativere Agenturen und es gibt richtig coole Agenturen. Die Mehrzahl der lokalen Kunden werden nicht ohne Grund Ihren Blick trotzdem auf eine regionale Agentur richten. Wo passt der Mix aus geilen Ideen und Bodenhaftung und klaren Blick für eine tendenziell konservative Branche? Wo kostet die Senior Art Director Stunde keine 165 Euro und es kommt trotzdem etwas sehr Gutes heraus? Die werblichen Themen sind am Ende auch nur ein Teil des Marketings. Immer mehr ist datengetrieben. Die Spezialisten müssen gleichzeitig Generalisten sein.

Gleichzeitig wird echte Expertise in allen Disziplinen erwartet. In der Konzeption, bei der SEO-Optimierung oder bei der Umsetzung der Ideen online und im Print. Dafür braucht man mehr als ein Dutzend guter Köpfe. Dazu braucht es die richtige Software und die Routine im Umgang mit den unterschiedlichsten Themen.

Die RFS MediaGroup nutzt Synergien und bietet auf Wunsch einen zentralen Anlaufpunkt für sämtliche Kommunikationsthemen. Gleichzeitig bleiben die Spezialisten fokussiert auf ihre Kernbereiche, so dass sich die Bereiche, wie DDS Messetechnik, TLC Fotostudio, web kon Onlineagentur und eben auch w+ Die MARKENpflanzer in den Jahren sehr gut am Markt etabliert haben.

Am Ende zählt das Ergebnis, aber auch der Weg dort hin. Wie gehen wir an die Aufgabenstellung ran? Nutzen wir unseren Grips, es für unsere Kunden einfacher oder komplizierter zu machen? Wie hoch war der Aufwand? Binnen welcher Zeit wurde das Projekt bewältigt und wie kommt es draußen an?
Letzte Frage ist stets der objektive Gradmesser. Gute Werbung sieht nicht einfach nur gut aus, sie muss messbar Erfolg bringen. Gemessen wird heute meist digital. In der RFS MediaGroup gibt es exzellentes Knowhow im Online- und Geo-Marketing.

Darüber hinaus gibt es am neuen Standort Boschstraße 1-5 eine modernst ausgestattete Digiprint-Abteilung, die gleichfalls personalisierte Newsletter und andere Druckthemen aufs Papier bringt. Stadtlohner kennen den Standort vermutlich als Gutenberghaus. Bis vor einem Jahr war standen in den Hallen auch Offsetdruckmaschinen. Im Zuge der Umstrukturierung wurden der konventionelle Druck auf die Standorte in Düsseldorf, Bergisch Gladbach und Troisdorf verlagert. Für unsere Kunden macht es keinen spürbaren Unterschied. Beratung und Satz sind weiterhin in Stadtlohn vor Ort. Mit der Eingliederung der w+ in die RFS MediaGroup wachsen fortan die Möglichkeiten, konzeptionelle wie auch kreative Vorarbeiten zu beziehen. Im Bereich Corporate Design, wenn Logos einem Relaunch unterzogen werden oder neue Vertriebsunterlagen konzipiert und gestaltet werden sollen.

Neugierig, was Ihnen die neue Konstellation für Ihr Unternehmen bringen könnte? Dann sollten wir uns unverbindlich kennen lernen. Telefonisch unter der +49 (0) 929 100 oder per Mail an Info@w-plus.de. Unsere neue Adresse ist die Boschstraße 1-5 in Stadtlohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen.

*

*